authentische und risikoreduzierte Businesspläne

anderer-Businessplan-Berater.de steht für

authentische und risikoreduzierte Businesspläne.

2015 09 06 at 10 26

Die entscheidende Frage lautet: Kann dein Unternehmen, in Abhängigkeit von deinen Prinzipien und Werten, deinen Kunden Nutzen stiften und damit genug Geld verdienen, damit du davon gut leben kannst? anderer-Businessplan-Berater.de hilft dir mit kostenlosen Inhalten, Fernwartung, Online-Coaching und Trainings  bei der Beantwortung der entscheidenden Frage.

Hier gehts zur Produktübersicht. 


Warum ist Authentizität wichtig? 

Sollte dein Geschäftsmodell nicht wie du ticken, dann musst du dich verkaufen, denn du spielst die Rolle eines anderen und verstößt damit gegen deine eigenen Werte und Paradigmen. Dies brennt dich aus. Wenn dein Geschäftsmodell wie du tickt, musst du dich nicht verkaufen. Deshalb ist es wichtig, dass dein Businessplan zu dir passt. Authentisch ist ein Businessplan dann, wenn er auf Basis deiner Werte und Paradigmen aufgebaut wird.


4 Punkte, zur Reduktion deines unternehmerischen Risikos:

  1. Reduziere die Komplexität deines Unternehmens.
  2. Baue ein Geschäftsmodell, das zu dir passt, damit du dich nicht verkaufen musst und dadurch ausbrennst.
  3. Teste, bevor du gründest.
  4. Biete Produkte an, für die du nicht gleichzeitig arbeiten musst (automatisches Einkommen).

Weitere Infos findest du hier.


Produktübersicht:

Vision klar nachvollziehbar

Online Hilfe:

  1. Fernwartung Businessplan: Dein individueller Aktionsplan, der dir Schritt für Schritt zeigt, was du an deinem Businessplan verbessern musst, damit du mit deinem Unternehmen nachhaltig und erfolgreich am Markt sein kannst.
  2. Dein Online-Coach hilft dir online und individuell die notwendigen Kompetenzen so zu entwickeln, dass du ein erfolgreicher Unternehmer werden kannst.
  3. a-S-U-Methode: Konstruiere dein Unternehmen mit systematisch reduziertem unternehmerischen Risiko und mithilfe eines Planes. Nutze die 5 Regeln der a-S-U-Methode und konkrete Strategien, für die Umsetzung der Regeln.

Kostenlos: 

  • 10 Tipps: Setze das Puzzle Businessplan richtig zusammen.
  • Geschäftsmodell: Methode für die simple Darstellung der Zusammenhänge zwischen Kundennutzen, Gewinn und Kosten.
  • Newsletter: Maximal vier mal im Monat erhält du Tipps zum Thema sorgsame Businessplanerstellung & der systematischen Reduktion des unternehmerischen Risikos.
  • Für weitere kostenlose Tipps und Tools hier klicken.

Training:

  • Existenzgründer-Workshop: In Zusammenarbeit mit der IHK-Südlicher-Oberrhein bekommst du einen Eintages-Crashkurs in Sachen Existenzgründung. Das Motto lautet: Warum muss wer, was, wie und wann machen, damit er in der BRD ein Unternehmen gründen kann?

 Wenn du das zu deiner Aufgabe machst, was dir Spaß macht, brauchst du dein Leben lang nicht zu arbeiten. (Konfuzius)